• 28. Februar 2023

    Bewerbungsfrist: Plattdeutscher Schreibwettbewerb "Vertell doch mal!"

    https://www.presseportal.de/st/Vertell%20doch%20mal


  • 1. März 2023

    Antragsfrist: Impulsförderung Tanz & Theater beim JOINT ADVENTURES

    https://www.jointadventures.net/nationales-performance-netz/impulsfoerderung-tanz-theater

    Mit der Impulsförderung Tanz & Theater sollen neue, bundesländerübergreifende Kooperationen entstehen, die Entwicklungspotenziale in den oben genannten Bereichen und Regionen erschließen und neue „Tangenten“ der Kooperation ermöglichen. 

    Antragsberechtigt sind freie Theater, Privat-, Stadt- und Staatstheater, Festivals, Produktionszentren und -büros, Tanz- bzw. Theaternetzwerke, andere Kulturinstitutionen, die als Veranstalter*in auftreten, Einzelkünstler*innen, Kompanien und Kollektive, natürliche und juristische Personen mit Sitz bzw. Wohnsitz (bei natürlichen Personen) in Deutschland.


  • 1. März 2023

    Ausschreibungsfrist: Annalise-Wagner-Preis 2023

    https://www.annalise-wagner-stiftung.de/index.php/ausschreibung

    Der ANNALISE-WAGNER-PREIS wird vergeben an einen wissenschaftlichen, populärwissenschaftlichen oder belletristischen Text aller Gattungen und Genres, der inhaltlich Bezug nimmt auf das Gebiet der historischen Region „Mecklenburg-Strelitz“ bzw. „Stargarder Land“ im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte oder der verfasst wurde von Autorinnen oder Autoren, welche in dieser Region leben. Der Annalise-Wagner-Preis ist mit 2.500 Euro dotiert. 

    Zusätzlich zum Annalise-Wagner-Preis kann die Jury vorschlagen, einen solchen Text von jungen Autorinnen oder Autoren bis 27 Jahre auszuzeichnen mit dem ANNALISE-WAGNER-JUGENDPREIS. Der Annalise-Wagner-Jugendpreis ist mit 200 Euro dotiert.


  • 15. März 2023

    Antragsfrist: Stiftung Kulturwerk - Förderung offener Entwicklungsprozesse (bildende Kunst)

    https://www.bildkunst.de/vg-bild-kunst/stiftung-kulturwerk/projektfoerderung-bewerbungsverfahren-bg-i

    Die Stiftung Kulturwerk erfüllt den kulturellen Auftrag der Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst. Sie fördert Vorhaben und Projekte im Bereich bildende Kunst, vergibt Stipendien an Fotografen, Illustratoren, Grafiker und Grafik-Designer und unterstützt kulturell bedeutende Vorhaben im Filmbereich.

    Gefördert werden Mitglieder der VG Bild-Kunst (Berufsgruppe I), die: 

    - ein bestimmtes Thema vorbereiten oder zu diesem recherchieren, 
    - konkrete Themenvorschläge umsetzen, 
    - bestehende Arbeiten/Vorhaben weiterführen, 
    - neue eigene Ideen oder künstlerische Ansätze erschließen 
    - oder künstlerische Arbeitsweisen oder  -techniken entwickeln bzw. vertiefen wollen-


  • 15. März 2023

    Frist für Vorabanfragen: Projektförderung der PwC-Stiftung für Projekte der ästhetischen Kulturbildung

    https://www.pwc-stiftung.de/projektfoerderung/

    Die Stiftung fördert bundesweit Projekte der ästhetischen Kulturbildung im Bereich der darstellenden und bildenden Kunst, der Musik und der Literatur sowie der Neuen Medien, und der werteorientierten Wirtschaftsbildung für Kinder und Jugendliche. 

    Ein besonderer Förderschwerpunkt der Stiftung sind Projekte, die auf die Verbindung von kultureller und ökonomischer Bildung abzielen. Bewerben können sich gemeinnützige Organisationen sowie Kultur- und Bildungseinrichtungen, deren Projektvorhaben sich durch ihre Konzeption und Kreativität, ihren Inhalt und vernetzte Denkansätze oder neuartige Vermittlungsformen auszeichnen. Sie sollten sich zudem in die vorhandenen Strukturen des Bildungssystems einfügen, damit sie möglichst viele Kinder und Jugendliche erreichen.

    Durch handlungsorientierte und partizipative Ansätze sollen diese lernen, sich eine eigene Meinung zu bilden und sich mit ihrem Werteverständnis auseinanderzusetzen. Der Fokus liegt gezielt auf einer Breitenförderung, beispielsweise in Schulen oder außerschulischen Einrichtungen.


  • 31. März 2023

    Antragsfrist: Allgemeine Kulturförderung der Barlachstadt Güstrow

    https://servicecenter-kultur.de/foerdermoeglichkeiten/#gue

    Gefördert werden Veranstaltungen und Projekte, die inhaltlich das kulturelle Leben in Güstrow bereichern und dem Gedanken einer „kulturellen Infrastrukturentwicklung“ (z.B. durch die Entwicklung und Sicherung kultureller Standorte) Rechnung tragen. Insofern müssen die zu fördernden Veranstaltungen oder Projekte an kulturelle Standorte im Stadtgebiet gebunden sein. 


  • 31. März 2023

    Antragsfrist: Gastspielförderung Theater beim JOINT ADVENTURES

    https://www.jointadventures.net/nationales-performance-netz/gastspiele-theater

    Antragsberechtigt sind freie Theater, Privat-, Stadt- und Staatstheater, Festivals, andere Kulturinstitutionen und Kompanien, die als Veranstalter auftreten und eine Theaterproduktion aus einem anderen Bundesland einladen möchten.

    Der Antragsteller ist in Deutschland ansässig. Die Produktion entstand in Deutschland, aber nicht in dem Bundesland, in dem der Veranstalter ansässig ist. Das Gastspiel ist nicht die Premiere der Produktion.


  • 31. März 2023

    Bewerbungsfrist: Uwe Johnson Preis (Hauptpreis)

    https://uwe-johnson-preis.de/

    http://www.mlg.de/


  • 31. März 2023

    Vorschlagsfrist: Kulturpreis des Landes Mecklenburg-Vorpommern

    Mit dem Kulturpreis oder dem Kulturförderpreis werden die künstlerischen und kulturellen Leistungen einer Persönlichkeit oder einer Gruppe aus allen Bereichen von Kunst und Kultur gewürdigt. Beide Auszeichnungen werden durch den Ministerpräsidenten vergeben. Der Hauptpreis ist mit 10.000 Euro und der Förderpreis mit 5.000 Euro dotiert. Vorschläge für Preisträgerinnen und Preisträger können bis zum 31. März eines jeden Jahres gemacht werden. Selbstbewerbungen sind nicht möglich.

    https://www.regierung-mv.de/Landesregierung/wkm/Kultur/Kulturpreise/